Newborn Shooting

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Inscite autem medicinae et gubernationis ultimum cum ultimo sapientiae comparatur. Qua ex cognitione facilior facta est investigatio rerum occultissimarum. At coluit ipse amicitias.

Zeitpunkt verpasst?

Das Baby ist schon etwas älter ?

Die eingekringelten Newborn-Posen sind dann zwar nicht mehr möglich, trotzdem können wir sehr schöne Fotos von Eurem Schatz erhalten.

Manchmal leidet das ältere Baby allerdings unter Koliken und mag dann nur noch bei Mama kuscheln und gar nicht von ihr weg. Für ein Fotoshooting hat es dann absolut nichts übrig und zeigt das auch lautstark an. In diesem Falle sollten wir Euer Kleines zu einem späteren Zeitpunkt fotografieren, am besten ab ca. 5 Monaten, wenn es sicher sein Köpfchen heben oder schon sitzen kann.

Buchung

Nach Buchung erhaltet Ihr Zugriff auf meinen Babyleitfaden, den Ihr auf der Website downloaden könnt. Dort findet Ihr umfassende Informationen zur Vorbereitung Eures Fotoshootings, für Kleidungswahl, Familien-und Geschwisterbilder und vieles mehr.

Dies sollte alle Eure Fragen zum Shooting beantworten – und wenn doch noch etwas offen ist,

dann stehe ich Euch natürlich gern telefonisch oder per Email zur Verfügung.

 

Ablauf

Während des Shootings steht Euer Baby im Mittelpunkt. Wir richten uns nach ihm, nehmen uns Zeit für Kuscheleinheiten, es darf gestillt und gewickelt werden. Bringt also Zeit und Geduld mit. Sollte Euer Kleines tief und fest schlafen, haben wir vllt schon nach 1 Stunde alle Lieblingsbilder gemacht, falls es aber öfter kuscheln und trinken will, dann müssen wir mehr Zeit einplanen.

Rechnet ungefähr mit 2-3 Stunden. Manche Babys brauchen sogar noch mehr Zeit.

Kein Baby ist wie das andere und so geht auch nicht jede Pose mit jedem Baby. Ich zwinge kein Baby in Haltungen, die es nicht mag. 

 

Fotos mit den Geschwisterkindern mache ich in der Regel zu Beginn der Session, wenn sie noch gut gelaunt sind. Anschließend können sie mit dem Papa oder einer Aufsichtsperson zum Spielen raus gehen und müssen nicht lange Zeit still sitzen. 

Danach fotografiere ich das Baby in aller Ruhe alleine weiter. 

Das Fotostudio

Um Euch den Aufenthalt bei mir so angenehm wie möglich zu machen, habe ich mein Fotoatelier gemütlich und fast wie ein Wohnzimmer eingerichtet, in dem Ihr Euch wie daheim fühlen könnt - es ist alles da, was man für eine gelungene erste Fotosession der kleinen Mäuse braucht. Seid meine Gäste, kuschelt Euch auf mein Sofa, lehnt Euch entspannt zurück.

Accessoires und Requisiten

Sämtliche Accessoires (Mütze, Decken, Körbe uä)  sind in meinem Studio vorhanden und werden Euch für Eure Session bereitgestellt. 

 

Nach dem Shooting

2- 3 Wochen nach Eurem Fototermin treffen wir uns wieder bei mir zu Eurem persönlichen Präsentationstermin. Dann seht Ihr zum ersten Mal Eure Bilder. An diesem Termin wählt Ihr Eure Lieblingsfotos aus und bestellt bei Bedarf weitere hochwertige Fotoprodukte. 

 

 

Da das persönliche Auswählen Eurer Bilder ein Highlight und für uns alle viel schöner ist, lege ich Euch ans Herz,  alles so zu organisieren, dass Ihr zum Auswahltermin kommen und Eure Bilder in natura betrachten und anfassen könnt. 

 

 

 

Wann ist die beste Zeit

Neugeborene Babys fotografiert man am besten in den ersten 5 bis 10 Tagen nach der Geburt. In dieser Zeit sind die Neugeborenen noch sehr schläfrig und lieben es, eingerollt zu sein wie im Mutterleib, was die niedlichen Kuschelposen möglich macht, die wir so lieben . Natürlich sind nicht alle Babys gleich. Manche sind mit acht Tagen schon sehr wach, andere schlafen mit drei Wochen noch tief und fest.

Für Euren Shootingtermin meldet Euch bitte am besten schon in der Schwangerschaft oder gleich nach der Geburt bei mir!

 

Schickt mir jetzt eine Buchungsanfrage, um Euren Termin zu sichern!

Service 3

Tamen a proposito, inquam, aberramus. Non igitur potestis voluptate omnia dirigentes aut tueri aut retinere virtutem.